Über Oolonglong

Moin und herzlich willkommen auf meinem Teeblog!

20170415_OnoCha9

Ich bin Elisa und beschäftige mich leidenschaftlich gern mit Tee. Angefangen hatte alles im Jahr 2006 als mir unsere damalige Austauschschülerin aus Hong Kong chinesischen Tee in winzigen Tässchen servierte und sagte das wäre „yum cha“ (kantonesisch für Tee trinken). Als ich dann ein Jahr später selbst nach Foshan, Guangdong, ging und einen teetrinkenden chinesischen Mitbewohner hatte, lernte ich sehr schnell, dass Yum Cha vor allem auch Unmengen an kleinen Snacks beinhaltete, die man zum Tee isst. Ich war begeistert (und nahm ziemlich schnell ziemlich viel zu.) Mit meiner Rückkehr nach Deutschland und dem Beginn meines Studiums beschloss ich dann doch endlich mal Chinesisch zu lernen. Und das war der Anfang einer wunderbaren Spirale: durch meine langsam wachsenen Chinesischkenntnisse wuchs auch mein chinesischer Freundeskreis und mit diesem die Anzahl der kleinen Teegeschenkpackungen. Ich hatte also schon eine gute Sammlung an Tee, aber weder vernünftiges Geschirr noch so richtig Ahnung, was ich da genau trank. Also beschloss ich 2011 für ein Jahr nach Taiwan zu gehen, um zwei Ziele zu verfolgen: Chinesisch lernen und mehr über Tee erfahren. Durch den Teeclub der Uni lernte ich meinen Teelehrer Zhang Mao Hong kennen und konnte beide meiner Ziele perfekt miteinander kombinieren, da Meister Zhang nur wenige Worte Englisch sprach. Da in Taiwan vorrangig Oolongtees produziert werden, lernte ich vor allem diese kennen und lieben. Mein absoluter Lieblingstee ist über Holzkohle gerösteter Muzha Tieguanyin, denn das war der Tee der Familie meines Teelehrers. Natürlich gibt es noch eine große Vielzahl an weiteren tollen Tees, sowie viele Themen, die mit Tee in Verbindung stehen. Und genau da setzt mein Blog seit April 2015 an: Tees entdecken, Teegeschirr verherrlichen, Essen mit und zum Tee zelebrieren und immer weiter über Tee lernen.

Ich hoffe, Ihr habt genauso viel Spaß wie ich.

Und jetzt erst mal nen Tee.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s