Jinxuan Oolong 金萱烏龍

Jinxuan Oolong ist ein weiterer Erinnerungstee für mich. Zwar nicht so stark wie der Wenshan Baozhong, aber auch dieser Oolong schmeckt total nach Taiwan. Ein wirklich sehr taiwantypischer Oolong: relative leicht, gerollt, eher grün und für Leute, die wenige Oolongs bisher getrunken haben, wahrscheinlich ein bisschen seltsam, da der nicht so zart wie grüner Tee, aber eben auch nicht so kräftig wie schwarzer Tee ist. Ich habe diesen Tee von einer Freundin geschenkt bekommen und schon beim ersten Probieren hab ich sofort Taiwan vermisst.

Trockenes Blatt
Trockenes Blatt

Ein schönes gleichmäßig gerolltes grünes Blatt, welches dann eine wirklich schöne goldene Farbe im Aufguss ergibt. Da macht der Tee seinem Namen wirklich alle Ehre, denn 金 heißt Gold.

verwendetes Teegeschirr
verwendetes Teegeschirr

Das Schöne an diesem Tee ist auch, dass er richtig oft aufgegossen werden kann. Ich habe hier die ersten 6 Aufgüsse dokumentiert, mehr sind aber durchaus möglich. Das sieht man auch schön in der Farbe der Aufgüsse, die selbst beim sechsten Aufguss noch nicht stark verblasst ist.

oben: 1.-3. Aufguss unten: 4.-6. Aufguss
oben: 1.-3. Aufguss
unten: 4.-6. Aufguss

Typisch Oolong, entfaltet sich der Jinxuan zu relativ ganzen Blättern.

Aufgegossenes Blatt
Aufgegossenes Blatt

Auf einen Blick:

Jinxuan Oolong 金萱烏龍
Herkunftsort: Taiwan
Erntezeitpunkt: 2014
Kultivar: Jinxuan
Typ: mittel fermentierter Oolong
Bio-Zertifikat: ?
Preis (€/100g): ?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s